Piwowski, Marek

(1935-)
   Director, scriptwriter, and actor, known for his celebrated comedy The Cruise (Rejs, 1970). During his stay at the Łódź Film School, and after graduating in 1968, Piwowski produced a series of well-received short films such as Fire! Fire! Finally Something Is Going On (Pożar! Pożar! Coś nareszcie dzieje się, 1967), Fly-Swat (aka The Fly Catcher, Muchotłuk, 1967), and Psycho-drama (1969). They were followed by equally popular shorts CorkScrew (Korkociąg, 1971) and Hair (1971). The Cruise, coscripted by Piwowski and Janusz Głowacki, instantly gained a cult film status in Poland. Piwowski's next film, Foul Play (Przepraszam, czy tu biją? 1976), was a crime picture starring two boxing champions (Jerzy Kulej and Jan Szczepański) as two unconventional police inspectors who are not afraid to employ brutal, yet apparently successful, methods in their investigative work. In 1993 Piwowski directed The Kidnapping of Agata (Uprowadzenie Agaty), a film about a politician who abuses his power to get rid of his daughter's lover, followed by two medium-length television films: Step (Krok, 1997) and Oscar (Oskar, 2005). Piwowski also appeared as an actor in several films, mostly episodically, with the exception of Krzysztof Zanussi's Balance Sheet (Bilans kwartalny, 1975), in which he plays a strong supporting role.
   Historical Dictionary of Polish Cinema by Marek Haltof

Guide to cinema. . 2011.

Look at other dictionaries:

  • Piwowski — Marek Piwowski Marek Piwowski (* 24. Oktober 1935 in Warschau) ist ein polnischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Marek Piwowski studierte in Warschau Journalistik und beendete diese Studien 1963. Anschließend begann er ein Regiestudium an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Marek Piwowski — (* 24. Oktober 1935 in Warschau) ist ein polnischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Marek Piwowski studierte in Warschau Journalistik und beendete diese Studien 1963. Anschließend begann er ein Regiestudium an der Filmhochschule Łódź, das er… …   Deutsch Wikipedia

  • Marek Piwowski — (Polish pronunciation: [ˈmarɛk piˈvɔfskʲi]; b. 24 October 1935 in Warsaw) – Polish director and scenarist. Filmography Rejs – 1970 Korkociąg 1972 Przepraszam, czy tu biją? – 1976 Uprowadzenie Agaty …   Wikipedia

  • Festiwal Polskich Filmow Fabularnych — Das Polnische Filmfestival Gdynia (Festiwal Polskich Filmów Fabularnych) gibt Jahr für Jahr einen Überblick über das Filmschaffen des polnischen Kinos. Das erste Filmfestival wurde 1974 organisiert und fand bis 1986 in Danzig statt. Seit 1986 ist …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Polnische Filmgeschichte — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion:Film und Fernsehen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Film und Fernsehen auf ein akzeptables Niveau… …   Deutsch Wikipedia

  • Rywin — Lew Rywin (* 10. November 1945 in Niżnyj Alkiejew, sibirischen, Sowjetunion) ist ein polnischer Filmproduzent, der vor allem durch die sogenannte Rywin Affäre auch international in die Schlagzeilen geriet. Rywin kam in den 1950er Jahren mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Filmhochschule Lodz — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Staatliche Hochschule für Film, Fernsehen und Theater Łódź Gründung 1948… …   Deutsch Wikipedia

  • Filmhochschule Łódź — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Staatliche Hochschule für Film, Fernsehen und Theater Łódź Gründung 1948… …   Deutsch Wikipedia

  • Kilar — Wojciech Kilar Wojciech Kilar (* 17. Juli 1932 in Lwów, heute Lviv, Ukraine) ist ein polnischer Komponist von Klassischer und Filmmusik. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.